Unser respirometrisches Meßsystem RespiroGraph
 
Die detaillierte Bestimmung des biochemischen Sauerstoffbedarfes und dessen zeitlichen Verlaufs gewinnt in der Laboranalytik zunehmende Bedeutung. Besonders zur Einschätzung der biologischen Abbaubarkeit, aber auch des biologischen Reinheitsgrades von Substanzen ist die Kenngröße BSB nicht wegzudenken.

Das respirometrische Meßsystem RespiroGraph orientiert sich an der Norm EN 29408 sowie den AT4-Richtlinien und soll dem Anwender als leistungsstarkes Arbeitsgerät im Analysenbetrieb dienen. Seine gute Bedienqualität, ein hoher Automatisierungsgrad bei niedrigem Wartungsaufwand sowie einfache Skalierbarkeit machen den Einsatz des RespiroGraphen attraktiv.

Der vollautomatische Meßbetrieb und die computergestütze Aufbereitung der Meßergebnisse befreit den Anwender von Routineaufgaben und ermöglicht eine hohe Effizienz bei der Ergebnisanalyse.

 

< Steckbrief | Systemaufbau | Was ist neu? | Ausbaustufen >
RespiroGraph | Service | Kontakt | Impressum
 
© GE-SYSTEME