Ausbaustufen
 
Die Gestaltung unseres RespiroGraphen ermöglicht verschiedene Ausbaustufen und kann Ihre vorhandene Laborausrüstung ergänzen.

 

Neugerät Zum Seitenanfang
Der Respirograph besteht, wie unter Systemaufbau beschrieben, aus einem leistungsfähigen Steuer-PC, dem Klimaschrank sowie den Messeinheiten.
Eine PC-Steuerung gestattet den Anschluß mehrerer Klimaschränke mit insgesamt bis zu 60 Messzellen.
 
Umrüstung Zum Seitenanfang
Ein flexibler Aufbau der Respirograph-Steuerung erlaubt auch das Betreiben mit vorhandenen Respirometern von Fremdherstellern. Die Klimaschränke bzw. Wasserbäder werden direkt an den Steuer-PC angeschlossen und ersetzen damit die vorhandenen Steuergeräte bzw. -einschübe.
Die Sauerstofferzeuger können weiterhin benutzt werden. Zur Unterstützung des automatischen Messablaufes ist ein Austausch der Manometer erforderlich.
 
Kombination Zum Seitenanfang
Hierbei sind sowohl neue als auch vorhandene umgerüstete Klimaschränke/ Wasserbäder gleichzeitig an einem Steuer-PC angeschlossen. Die Größe der jeweiligen Messeinheiten (unterschiedliche Anzahl an Messzellen) ist dabei unbedeutend. Die Gesamtanzahl an Messzellen kann stufenlos von 1 bis 60 skaliert werden.
Diese Kombinationsvariante eignet sich besonders für die geräteseitige Erweiterung vorhandener Respirometer.
 

< Steckbrief | Systemaufbau | Was ist neu? | Ausbaustufen >
RespiroGraph | Service | Kontakt | Impressum
 
© GE-SYSTEME